Perfect cooling
lubricant and washing 
bath care

more

SF 700

Performance characteristics

Capacity 700 litre
Filtration by means of filter nonwoven  
Suction capacity 320 l/min
High-pressure (HP) unit  
Mechanical “tramp oil stopper”  

Advantages

  • Perfect emulsion maintenance for individually filled machines
  • Emulsion change can be performed in very short time
  • Can be used for metalworking fluids or cutting-machining oils
  • 4 functions in one machine:
    • Extraction of the complete contents
    • Filtering of the liquid
    • Cleaning of the emulsion tank and machine interior with the help of the HP lance
    • Extraction of swarf and grinding sludge

Options

  • Cleaning opening at the rear 420x150 mm
  • CSE wheels, wide tyres
  • Electric drive with battery and charger
  • Special cleaning hose
  • Cleaning door • Drawbar
  • Special colour
Article number 100249
Measurements and weight
Empty weight 560 kg
Length 2,400 mm
Width 920 mm
Height 1,600 mm
Power
Suction power 320 l/min
Electrical
Electrical connection 7/16 kW/A
Further values
Parts in contact with media manufactured in stainless steel No
Suction height 3 m
Max. temperature 50 °C
pH value 5 - 9,5 pH
Noise level 78 dB (A)

See also

In der CNC-Fertigung ist konstante Qualität zu konkurrenzfähigen Kosten gefragt: Mobile Geräte für die Komplettreinigung– der günstigste Weg zu längeren Standzeiten. Einfach an die Bearbeitungsanlage fahren und diese im Handumdrehen reinigen: So einfach geht das mit den mobilen MKR Geräten für die Komplettreinigung. In nur 15 Minuten lassen sich damit 400 Liter verschmutzter Kühlschmierstoff absaugen, pflegen und danach wieder in den Fertigungsprozess zurückführen – die Reinigung des Kühlschmierstoff-Behälters inbegriffen. Die MKR Hochleistungsgeräte vom Typ SF 500, SF 700 und SF 1000 vereinigen mehrere Reinigungsverfahren in einem System: Flüssig- und Spänesauger, Vakuumfilter und Hochdruckreiniger. Feststoffe und Späne übernimmt der integrierte Späneschlucker; Flüssigkeiten werden über einen Vakuumfilter gereinigt. Der entleerte Maschinenbehälter wird mit der Hochdrucklanze gereinigt. Die gepflegte Flüssigkeit gelangt dank der Rückführpumpe in die gereinigte Maschine zurück, während die Fremdöle im Reinigungsgerät verbleiben.